LARPzeit Ausgabe 28

Das Heft erscheint als Print-Magazin im Format 210 x 297 mm, wird durchgehend farbig in hochwertigem Offsetdruck produziert und hat einen Umfang von 88 Innenseiten.

Inhalt

Tipps
Charaktertyp: Samurai – Krieger der aufgehenden Sonne
Spiele: Der Fluch des Pharao – Auf Carters Spuren ... im heimischen Wohnzimmer
Medicus: Den inneren Atem fließen lassen – Akupunktur und Moxibustion
Der Weg zum schönen Con: Gesichter des Bösen – Vom ungeliebten Schlachtvieh zu charismatischen Gegnern
Tanzbein:Branle des Chevaux

Do it yourself
Nähstübchen: Asia-Style – Hosenrock Hakama
Maske: Passt wie angegossen … – Gesichtsabdrücke selbst anfertigen
Funkenflug und Wundertrank: Magisches Farbenspiel – Allgebräu im Hausgebrauch


Im Gespräch
LARP-Gruppen: Fremde Wertevorstellungen und Etiketteregeln – Gorasia
Sinnesvöllerey: Ein Haufen Anti-Diven – Adivarius im Interview
Monstermacher und Plotplaner: Keine Überlebungsgarantie! – Slaughterhouse-Crew im Interview
LARP-Locations: Schloss Bettenburg

Konzepte
Hinterfragt: Sachsen larpt ... Erstes großes sächsische Orga-Treffen
LARP-Konzepte: Geister, Yin-Yang und Pagoden – Chinesische Magie
LARP-Konzepte: Kinder zu LARP-Organisatoren machen ... – LARP-Ferienfreizeit Natur, Action, Mittelalter

Veranstaltungen
Con-Bericht: Cthulhu Now& Live – Sünden
Con-Bericht: Exsolaris – Ende der Sonne (Episode 1: Der Aufbruch)
Con-Bericht: Nymphenhain 5 – Jäger des verlorenen Schatzes
Veranstaltungen: Knutpunkt 2010 – Tanz auf dem Vulkan
Veranstaltungen: Das Ruhrgebiet im AufRuhr!
Veranstaltungen: Role Play Convention 2010


Aus dem Inhalt:

LARPzeit Nummer 28 ist online im Zauberfeder Shop innerhalb Deutschlands portofrei für 5,00 Euro erhältlich.