LARPzeit Sonderausgabe Phantastischer Herbst 2008

Das Sonderheft erscheint als Print-Magazin im Format 210 x 297 mm, wird durchgehend farbig in hochwertigem Offsetdruck produziert und hat einen Umfang von 48 Innenseiten.

Inhalt

Tipps
Der Wegweiser: Live-Rollenspiel – was ist das?
Nähstübchen: Einfache Robe (ursprünglich erschienen in LARPzeit #21)
Spiele: Zwei Würfel – viel Spaß, Einfache Würfelspiele für die Taverne (gekürzte Fassung, ursprünglich erschienen in LARPzeit #21)
Spiele-Tipps
Film- und Musik-Tipps
Buch- und Hörbuch-Tipps

Veranstaltungen
Con-Bericht: Fate II – The Treck Goes On (ursprünglich erschienen in LARPzeit #21)
Con-Bericht: Der Großcon-Sommer 2008: Drachenfest und ConQuest
Con-Bericht: Bardensang und Schwerterklang (gekürzte Fassung, ursprünglich erschienen in LARPzeit #21)
Con-Bericht: Jetland VI – Nebel in den Leurenmooren (gekürzte Fassung, ursprünglich erschienen in LARPzeit #21)
Con-Bericht: Jenseits der Siegel 08 – Stadtleben auf Mythodea (ursprünglich erschienen in LARPzeit Großcon-Sommer 2008)
Con-Bericht: Drachenritter – Das güldene Schwert
Con-Bericht: Shanghaier Mondfest 1936 – Cthulhu in China

Im Gespräch
Hinterfragt: „Inszenierte Story in simulierter Welt“ - Wie Comuterspiel-Autoren spannende Geschichten erschaffen
Sinnesvöllerey: Haggard – „Wichtel, Kobolde, Einhörner und Magier“
Sinnesvöllerey: Diciomentis – die filmische LARP-Dokumentation (ursprünglich erschienen in LARPzeit Großcon-Sommer 2008)
LARPzeit-Interview: Markus Heitz – „Dunkle Jahrhunderte, alte Wesenheiten“


Aus dem Inhalt:

LARPzeit Sonderausgabe Phantsatischer Herbst 2008 ist online im Zauberfeder-Shop innerhalb Deutschlands gegen eine Schutzgebühr von 2,50 Euro erhältlich.