Magazine

Stimme des Herolds - unterwegs

Politik im Live-Rollenspiel - Von Intrigen und anderen Ränkespielen
Politik im Live-Rollenspiel - Von Intrigen und anderen Ränkespielen

Jede Gesellschaft ist von Bedürfnissen und Interessen ihrer Individuen und Gruppen geprägt, die diese Interessen wahrnehmen und versuchen, sie anderen gegenüber durchzusetzen. Dies geschieht in der Regel durch Machtinstrumente, die die Öffentlichkeit ihnen verleiht. Mit anderen Worten: Es wird Politik betrieben – sowohl in der reellen als auch in der phantastischen Welt des Live-Rollenspiels.

LARPzeit #81 - September 2023 bis Februar 2024
LARPzeit #81 - September 2023 bis Februar 2024

Mit Con-Berichten aus verschiedenen Bereichen wird die Welt des Larps für uns alle lebendig. Interviews mit dem Fotografen Hagen Hoppe und dem Dachverband "Legende-Orga e.V." zeigen, was hinter den Kulissen passiert. Die LARPzeit #81 bietet einen vielfältigen Einblick in die verschiedenen Facetten des Larps.

LARPzeit Sonderausgabe 2023 - LARP-Sommer 2023
LARPzeit Sonderausgabe 2023 - LARP-Sommer 2023

Zum Start in einen hoffentlich tollen Larp-Sommer 2023 haben wir wieder eine kostenlose Sonderausgabe produziert. Ihr findet darin eine Zusammenstellung beliebter Artikel der letzten LARPzeit-Ausgaben und auch ein paar neue Inhalte.

Ein Fest für Hobbits - und eine erste Begegnung mit dem Hobby Larp
Ein Fest für Hobbits - und eine erste Begegnung mit dem Hobby Larp

Wie fängt man mit LARP an – wenn man absolut niemanden kennt, der das Hobby betreibt? Geht das überhaupt? Wir finden: Auf jeden Fall. Unsere Autorin Ragna nimmt uns auf ihre allererste Con mit – das Fest für Hobbits im Bogenwald in Niedersachsen.

Larp in den Ferien - Jugendförderung mit Polsterwaffe
Larp in den Ferien - Jugendförderung mit Polsterwaffe

Fünf Tage lang sitzt im Jugend- und Kulturzentrum Mörfelden-Walldorf, nicht weit vom Frankfurter Flughafen, eine Truppe aus Waldläufern, Magiern und Holzfällern über Rätseln, sucht Monster im Gebüsch und erkundet einen Dungeon aus Pavillons und zusammengerückten Möbeln. Das Con hat ein ungewöhnlich gutes Verhältnis von SCs zu NSCs: sieben zu neun. Außerdem sind alle Beteiligten zwischen zehn und zwanzig Jahren alt, denn es handelt sich um einen Ferien-Larp-Workshop.

Die Wolfsjagd - Histo-Fantasy-Larp im Rheinischen Rokoko
Die Wolfsjagd - Histo-Fantasy-Larp im Rheinischen Rokoko

Die Adelsgesellschaft sitzt gerade zu Tisch und speist von edlem Porzellangeschirr, als aus dem Wald hinter dem Schloss plötzlich schauriges Wolfsgeheul erschallt. Das wundert niemanden hier - hat der alte Freiherr von Bassenheim doch zu einer Wolfsjagd geladen, um der Raubtiere Herr zu werden, die sich in seinem verwilderten Forst zu einer wahren Plage entwickelt haben.

Monster, Magier, Märchenwelten - Zauberwelten im Frühjahr
Monster, Magier, Märchenwelten - Zauberwelten im Frühjahr

Zauberwelten ist ein Magazin rund um Fantasy, Science-Fiction und phantasievolle Kultur. Das Magazin informiert über spannende Spiele, beschäftigt sich mit Neuem aus Literatur, Musik und Film sowie mit Veranstaltungen und präsentiert Spielberichte, Tipps und Infos zum Hobby Live-Rollenspiel.

Bicolline - Das große Fantasy-Treffen in Kanada
Bicolline - Das große Fantasy-Treffen in Kanada

Mit dem Projekt The Great Crossing soll eine Möglichkeit geschaffen werden, das Larp Bicolline für Europäer einfach zugänglich zu machen.

Nimmerland - „Uns ist es wichtig, dem Larp ein Stück weit das Spielerische zurückzugeben“
Nimmerland - „Uns ist es wichtig, dem Larp ein Stück weit das Spielerische zurückzugeben“

Als Anfang des Jahres die dänische Firma "Dziobak Larp Studios" den Betrieb einstellte (wir berichteten in LARPzeit #64), stand die Frage im Raum, ob und wie die beliebten "College-of-Wizardry-Cons" (CoW) weitergeführt werden können.

Rauhnächte 2 - Echos im Nebel
Rauhnächte 2 - Echos im Nebel

Eine aus dem Ruder gelaufene Mutprobe, ein rätselhaftes Amulett, ein ruheloser Geist – bereits das erste Trimester dieses Schuljahres am Durmstrang-Institut hatte in der Schülerschaft und im Kollegium für reichlich Trubel gesorgt. Aber die Lage schien sich beruhigt zu haben, und mit der Rückkehr der Schüler aus den Ferien stand einem geordneten Start in den nächsten Abschnitt des Schuljahres nichts entgegen … oder?