Books/Bücher News/Blog Veranstaltungen

Realms of Mythodea - Jahrbuch 1323

ConQuest 2022 - Rückkehr nach Mythodea
ConQuest 2022 - Rückkehr nach Mythodea

Das lang erwartete Comeback des ConQuest unter Führung einer neuen Flagge: Ist das wahrscheinlich größte Con der Welt eine Reise wert? Ein Con-Bericht für alte Hasen und Neu-Larper.

Im Bann der Hexe - Gruppeninternes LARP als ConQuest-Ersatz
Im Bann der Hexe - Gruppeninternes LARP als ConQuest-Ersatz

Wir sind auf dem Weg nach Holzbrück, einem Ort auf dem Kontinent Mythodea, und haben vor einem Gutshaus unser Lager aufgeschlagen. Es ist früher Morgen und wir verlassen gerade unsere Zelte. Doch was ist das?

Bicolline - Das große Fantasy-Treffen in Kanada
Bicolline - Das große Fantasy-Treffen in Kanada

Mit dem Projekt The Great Crossing soll eine Möglichkeit geschaffen werden, das Larp Bicolline für Europäer einfach zugänglich zu machen.

Nimmerland - „Uns ist es wichtig, dem Larp ein Stück weit das Spielerische zurückzugeben“
Nimmerland - „Uns ist es wichtig, dem Larp ein Stück weit das Spielerische zurückzugeben“

Als Anfang des Jahres die dänische Firma "Dziobak Larp Studios" den Betrieb einstellte (wir berichteten in LARPzeit #64), stand die Frage im Raum, ob und wie die beliebten "College-of-Wizardry-Cons" (CoW) weitergeführt werden können.

Rauhnächte 2 - Echos im Nebel
Rauhnächte 2 - Echos im Nebel

Eine aus dem Ruder gelaufene Mutprobe, ein rätselhaftes Amulett, ein ruheloser Geist – bereits das erste Trimester dieses Schuljahres am Durmstrang-Institut hatte in der Schülerschaft und im Kollegium für reichlich Trubel gesorgt. Aber die Lage schien sich beruhigt zu haben, und mit der Rückkehr der Schüler aus den Ferien stand einem geordneten Start in den nächsten Abschnitt des Schuljahres nichts entgegen … oder?

LARPzeit #81 - September 2023 bis Februar 2024
LARPzeit #81 - September 2023 bis Februar 2024

Mit Con-Berichten aus verschiedenen Bereichen wird die Welt des Larps für uns alle lebendig. Interviews mit dem Fotografen Hagen Hoppe und dem Dachverband "Legende-Orga e.V." zeigen, was hinter den Kulissen passiert. Die LARPzeit #81 bietet einen vielfältigen Einblick in die verschiedenen Facetten des Larps.

LARPzeit #80 - Juni bis August 2023
LARPzeit #80 - Juni bis August 2023

Zwanzig Jahre LARPzeit –in Ausgabe #80 werfen wir einen Blick zurück auf die Entstehungszeit des Magazins und geben einen Einblick hinter die Kulissen unseres Verlags. Daneben gibt es natürlich auch jede Menge weiteres Lesefutter.

XPLORIA: BUILDING OUR FUTURE - Ein SolarPunk-Mini-Larp
XPLORIA: BUILDING OUR FUTURE - Ein SolarPunk-Mini-Larp

Wie wird die Zukunft unseres Planeten aussehen? Es gibt so viele Richtungen, in die es gehen könnte, auch wenn gegenwärtig einige Varianten wahrscheinlicher sind als andere. Im Mini-Larp Xploria: Building our Future schlüpft Ihr in die Rolle von Vertretern des Zukunftsministeriums und Fraktionen aus vier verschiedenen Paralleluniversen, die im Jahr 2033 darüber diskutieren, welchen Weg unser Planet einschlagen wird. Welche Versprechen werden gegeben, um unseren Planeten zu retten und unseren Lebensstandard aufrechtzuerhalten?

Bicolline - Das große Fantasy-Treffen in Kanada
Bicolline - Das große Fantasy-Treffen in Kanada

Mit dem Projekt The Great Crossing soll eine Möglichkeit geschaffen werden, das Larp Bicolline für Europäer einfach zugänglich zu machen.

Nimmerland - „Uns ist es wichtig, dem Larp ein Stück weit das Spielerische zurückzugeben“
Nimmerland - „Uns ist es wichtig, dem Larp ein Stück weit das Spielerische zurückzugeben“

Als Anfang des Jahres die dänische Firma "Dziobak Larp Studios" den Betrieb einstellte (wir berichteten in LARPzeit #64), stand die Frage im Raum, ob und wie die beliebten "College-of-Wizardry-Cons" (CoW) weitergeführt werden können.

Rauhnächte 2 - Echos im Nebel
Rauhnächte 2 - Echos im Nebel

Eine aus dem Ruder gelaufene Mutprobe, ein rätselhaftes Amulett, ein ruheloser Geist – bereits das erste Trimester dieses Schuljahres am Durmstrang-Institut hatte in der Schülerschaft und im Kollegium für reichlich Trubel gesorgt. Aber die Lage schien sich beruhigt zu haben, und mit der Rückkehr der Schüler aus den Ferien stand einem geordneten Start in den nächsten Abschnitt des Schuljahres nichts entgegen … oder?